Trance Healing -Energy Harmony

Die mediale Trance-Healing Sitzung und was man darunter versteht

Spiritual sci fi scene with angel and cloaked figure

Mediales Trance Healing ist eine Behandlungsform die sich durch spirituelle Energie auszeichnet, die mittels eines Mediums zu den Klienten fließt. Das Medium befindet sich bei dieser Form der Behandlung in Trance und lenkt als Kanal die spirituelle Intelligenz in Form von energetisierenden Schwingungen auf die Klienten. Damit sollen positive körperliche und seelische Prozesse angestoßen werden. Im emotionalen System der Klienten kann diese Energie auch wirken, außer diese Energie wird dort nicht benötigt. Heilung und Genesung kann so unterstützt werden, dabei ist aber nicht das Medium die wirksame Kraft, sonder die geistige Welt die vom Medium umgeben ist.

Die Behandlung und ihre Wirkung

Man erkennt zwei Effekte bei einer Trance Healing Sitzung:

Klienten verspüren während der Behandlung mit einer Trance Healing Sitzung unmittelbare positive Veränderungen im eigenen Körper. Der Trance Healing Prozess der Energetisierung kann bis zu vier Woche andauern und sich weiter fortsetzen.

Der zweite Effekt erzeugt keinerlei Veränderungen im Körper der Klienten und sie verspüren auch nichts in ihrem emotionalen System. Bei diesem Effekt tritt die positive Wirkung erst im Nachhinein ein und kann ebenfalls bis zu 4 Wochen anhalten.

Welche Trance Healing Erfolg ist zu erwarten und welche Leiden können behandelt werden?

Trance Healing kann bei jeglichen Leiden angewandt werden die sich auf emotionaler und körperlicher Ebene festsetzen. Ein hundert prozentiger Trance Healing Erfolg kann nie garantiert werden und die positive Wirkung kann bis zu vier Wochen andauern. Auch die persönliche Einstellung der Klienten zur Trance Healing Behandlung ist ein wichtiger Faktor für den Heilungserfolg. Eine einmalige Sitzung ist grundsätzlich ausreichend um den gewünschten Erfolg der Heilung zu erzielen. Bei schwereren Leiden sind jedoch mehrere Behandlungssitzungen erforderlich. Hier entscheidet aber nicht das Medium, sondern das persönliche Gefühl der Klienten erzeugt diesen Bedarf.

Der Ablauf einer medialen Trance Healing Sitzung

Bevor es zur eigentlichen Sitzung kommt werden Klienten von einer Empfangsperson begrüßt. Diese Person klärt die Klienten über Details einer Sitzung auf und das Medium befindet sich in einem Bewusstseinszustand der inneren Stille im Behandlungsraum. Die Empfangsperson geleitet die Klienten nach der Begrüßung in den Behandlungsraum um dort auf einem Stuhl Platz zu nehmen. Die Empfangserson bleibt während der Behandlung durch das Medium im Behandlungsraum und das Trance-Medium beginnt die Behandlung durch Auflegen seiner Hände auf den Rücken er Klienten. Die Klienten werden gebeten während der Trance Behandlung still sitzen zu bleiben und jegliche Geräusche und Bewegungen zu vermeiden. Damit soll die Störung des Trance Medium vermieden werden um schädliche Wirkungen auf den Gesundheitszustand zu vermeiden. Die Empfindungen während der Behandlung, werden auf Wunsch der Klienten nach der Behandlung besprochen.

Wichtiger Hinweis

Das Trance Medium übernimmt keine Garantien für einen Erfolg der Sitzung und diese Sitzung ist kein Ersatz für ärztliche und medikamentöse Behandlungen. Es handelt sich um eine Ergänzung diese ärztlichen und medikamentösen Behandlungen.